Meine Arbeit zeigt einen Reisenden der anderen Art.
Nach langer Reise im Orbit hat ihn die Sehnsucht nach seinem Heimatplanet gepackt und er hat sich für eine Landung in der Schweiz entschieden.
Seine Entdeckungsreise hat ihn von den Gletschern des Bernina-Massivs, kletternd und Fahrrad fahrend über den Albulapass bis zum Bodensee geführt. Zur Zeit geniesst er die Wälder der Ostschweiz auf dem Weg durch unser schönes Land. Deshalb halte die Augen offen, vielleicht begegnest du ihm eines Tages.

Die Arbeit soll uns daran erinnern wie wundervoll und einzigartig unser Land ist. Es lohnt sich, die Schweiz zu entdecken und zu schätzen!